Dr. Francesca Cemmi

Fachärztin für Pneumologie

Dott.ssa Francesca Cemmi hat im Jahr 2016 ihre Spezialisierung auf Atemwegserkrankungen an der Universität von Pavia erlangt. Diese Ausbildung hat ihr eine solide Wissens- und Kompetenz für die Behandlung von Atemwegserkrankungen verschafft. Im Jahr 2016 trat sie dem Team bei, das zur Entwicklung der pneumologischen Abteilung des P.Pederzoli-Krankenhauses in Peschiera del Garda beiträgt. Dort hat sie bis Januar 2023 folgende Aufgaben übernommen:

  • Patientenversorgung von Patienten aus der Intensivstation mit akutem oder akut auf chronischer Basis respiratorischer Insuffizienz, die nicht-invasive oder invasive Beatmung benötigen; Behandlung von Patienten mit von chronischen Pathologien wie Asthma, COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Emphysem oder restriktiven Erkrankungen wie Interstitiopathien und Kyphoskoliosen; sowie von neuromuskulären, entzündlichen, infektiösen und onkologischen Erkrankungen der Lunge und des Rippenfells.
  • Endoskopie im Tagesklinik oder im Krankenhausaufenhalt zur Diagnostik und Stadienbestimmung von Krebserkrankungen (Nadelbiopsien oder transbronchiale Biopsien unter Verwendung eines elektromagnetischen Navigators oder EBUS); Behandlung von endobronchialen Stenosen mit Laser, Kryosonde oder Prothesen; Platzierung von endobronchialen Ventilen bei Lungenemphysem oder thermoplastische Behandlung bei schwerem Asthma.
  • Die ambulanten Leistungen für Untersuchung und Behandlung von Schlafatmungsstörungen. 
  • Atemwegsphysiopathologie, einschließlich Bronchodilatationstests und Bronchostimulation stests, Bewertung der Atemmuskulaturstärke, Bewertung der Gasaustauschfunktion der Lunge, Blutgasanalyse, Gehstreckentest und epikutane Allergietests.  

Frau Cemmi zeichnet sich durch ihr Engagement, ihre Professionalität und die Ernsthaftigkeit aus, mit der sie ihre Arbeit verrichtet.

ANFRAGE INFORMATIONEN
ODER BUCHEN SIE EINEN BESUCH

*“ zeigt erforderliche Felder an

Nome e cognome*
Privacy Policy*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Nach oben scrollen