Dr. Lorenza Piva

Psychologin und Psychotherapeutin

Dr. Piva erlangt im Jahr 2006 den Abschluss in Psychologische Wissenschaften und Techniken an der Universität von Verona und spezialisiert sich auf Klinische Psychologie an der Universität von Bergamo (2009) und auf Integriertes Analytisches Psychodrama (2012). Sie vertieft ihre Kenntnisse durch den Besuch eines Masterkurses in Sportpsychologie (2010) und eines Masterkurses in Entspannungstechniken (2014) und durch die Teilnahme an zahlreichen Kursen zum Thema Hypnose.

Im Jahr 2006 wird sie Teil des professionellen Teams der Schule für Integriertes Counseling in Bozen. Dieser Weg ermöglicht es ihr, sich auf Einzel-, Paar- und Gruppenpsychotherapie zu spezialisieren und dabei unter Verwendung psychoanalytischer, bioenergetischer, körperorientierter und psychodramatischer Techniken zu arbeiten.

Infolgedessen tritt sie als Referentin bei verschiedenen Kongressen des UPAD-Kulturbundes in Meran zu Themen wie Patchworkfamilien, Trennungen, Kommunikation, Einsamkeit, emotionale Intelligenz usw. auf.

Neben ihrer Arbeit beim Polyambulatorium Family Salus arbeitet sie weiterhin mit der UPAD, der Change Coop in Bozen und dem Project Land in Mailand zusammen.

ANFRAGE INFORMATIONEN
ODER BUCHEN SIE EINEN BESUCH

*“ zeigt erforderliche Felder an

Nome e cognome*
Privacy Policy*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Scroll to Top