Aufgabe des Dermatologen sind die Prävention, die Diagnose und die Behandlung von Hautkrankheiten, Wucherungen und der Körperhülle (Behaarung, Haare, Nägel) sowie der Schleimhäute (Mundhöhle). Behandelt werden auch die durch Geschlechtsverkehr übertragenen Krankheiten (Venerologie). Zur Prävention von Melanomen und anderer Krebskrankheiten wird eine Kontrolle von Muttermalen durchgeführt.

Kartographierung der Muttermale mit Dermatoskop

Kontrolle der gesamten Haut und eventueller Verletzungen mit Hilfe des Dermatoskops, das die untersuchte Fläche 10- bis 20-fach vergrößern kann

Diathermie-Koagulation

Behandlung von kleineren Hautverletzungen wie Warzen, Kondylomen, hängenden Fibromen

Mikrochirurgie

Kleine oberflächliche chirurgische Eingriffe, z.B. zur Entfernung von Muttermalen oder Warzen

Gewebeentnahmen

Entnahme von Gewebeproben und Weiterleitung an akkreditierte Labors

Therapien

Verschreibung von Hauttherapien und anschließende Kontrollen

Medici specializzati in Dermatologia

Dr. Rita Bassi

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

 

Dr. Relja Stankovic

Facharzt für Dermatologie und Venerologie