Assistenza ostetrica

„Hebamme“ ist die Berufsbezeichnung für Fachkräfte, welche werdende Mutter von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit begleitet. Sie sind somit in der Lage, Frauen während der Schwangerschaft, der Geburt, dem Wochenbett und der Stillzeit zu unterstützen und zu beraten und betreuen das Neugeborene nach der Geburt und in den ersten Wochen dannach.
Die Hebamme fördert die Gesundheit von Müttern und Neugeborenen. Sie hat die Aufgabe Abweichungen einer normalen Entwicklung zu erkennen und rät somit bei Bedarf auch das Beziehen Facharztes an.

Beratungs- und Unterstützungstätigkeiten

  1. Beratung und Unterstützung während der Schwangerschaft
    • Informationen über den physiologischen Wechsel der in einer Schwangerschaft auftretet und mit Körper (Brust, Gebärmutter, Becken, etc. …) und Seele (emotionaler und psychischer Natur) zu tun hat.
    • Beratung zur Alltagsbewältigung während der Schwangerschaft (Sport, Reisen, Hygiene, Arbeit,…)
    • Beratung zur Ernährung während der Schwangerschaft und während des Stillens
    • Moxa-Theraphie: um das Babys in Beckenendlage (BEL) sanft zum Drehen anzuregen.
  2. Hausbesuche für Wöchnerinnen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus
  3. Pflege und Beratung im Wochenbett
  4. Kardiotokografie (Wehen und Herzschlagmessung) vor dem Geburtstermin
  5. Stillberatung für Wöchnerinnen zu Hause oder im Ambulatorium
  6. Beratung und Unterstützung zur Pflege des Neugeborenen
  7. Hilfe bei der Stärkung der Elternrolle und dem Beziehungsaufbau zum Kind
  8. Beratung zu Verhütungsmaßnahmen
  9. Einführung in die Beckenboden Gymnastik
  10. Geburtsvorbereitungskurse

Pacchetti per l'assistenza ostetrica:

Medici specializzati in Assistenza ostetrica: