Nach der Krankenhausentlassung bilden sich für frische Eltern meist die ersten Zweifeln und Unsicherheiten, welche auch durch die oft fehlende Unterstützung von andere Familienmitgliedern nicht bewältigt werden können.
Die Wochenbettbetreuung durch unsere Hebamme ist dabei für die frische Familie sehr hilfreich um die ersten Lebenswochen mit dem Neugeborenen gut verbringen zu können.
Je nach Befinden von Mutter und Kind dauert ein Wochenbettbesuch durchschnittlich zwischen 30 und 60 Minuten.

Die Hausbesuche unserer Hebamme beinhalten und kontrollieren:

  • den allgemeinen Zustand der Mutter und des Kindes
  • Beobachtung der Gebärmutter-Rückbildung sowie Anleitung für erste sanfte Rückbildungsübungen
  • Beobachtung und Versorgung von evtl. Geburtsverletzungen
  • Unterstützung beim Stillen, sowie Hilfe bei Stillproblemen
  • Gesundheitszustand des Babys (Temperatur, Atmung, Trinkverhalten, Gewichtsentwicklung)
  • Versorgung des Nabels
  • Betreuung bei Schrei- und Schlafproblemen des Babys
Condividi:

Informazioni